Wie es richtig ist, die Jeans zu wählen

Heute wird sich sehr ein wenig Menschen befinden, die in der Garderobe keine Jeans haben. Die Jeans kann man und auf dem Lande, und auf die modische Party anziehen. Außerdem kommen sie für alltäglich die Socken dank der Geschäftstüchtigkeit sehr gut heran. Jetzt werden die Jeans aus den vielfältigsten Stoffen herstellt. In sie kann man wie auf einen beliebigen feierlichen Abend, als auch zum Restaurant gehen. Die vielfältigen Fassons der Jeans zu allen Zeiten waren populär. Heutzutage bleiben sie gefordert. Aber, ungeachtet ihrer riesigen Vielfältigkeit, es ist sehr schwierig, für sich das Modell manchmal zu wählen, das bequem und zur gleichen Zeit originell ist. Die Mode auf ihnen ändert sich ständig. Aber jeder Mensch will in der Garderobe die modische Sache ständig haben.

Vor allem, man braucht, über die Farbe und die Fasson der Jeans zu reden. Die Mehrheit denkt darüber in erster Linie nach. Die Jeans nicht nur sollen mit allen Sachen Ihrer Garderobe kombiniert werden. Vor allem, sie sollen praktisch sein und, den Wetterbedingungen entsprechen. Und vor allem sollen sie Ihnen einfach gefallen.

Die Männer nach der Natur sind hauptsächlich genug konservativ. Meistens wählen sie die grauen, schwarzen und blauen Schattierungen. Bei den Frauen ist der Gesichtskreis breiter. Sie können die Jeans gelb, rot, grün und anderer Farben vollkommen erwerben. Dadurch gelingt es ihnen, die Individualität zu äußern, zu sich die Aufmerksamkeit heranzuziehen und, sich aus der allgemeinen Masse herauszuheben. Dabei muss man sich erinnern, dass die hellen Jeans polnjat, und dunkel strojneje machen.

Außerdem wenn Sie die richtigen Jeans auswählen werden, Sie können etwas podkorrektirowat Ihre Figur. Diese Frage nicht so interessiert die Männer, und für die Frauen ist es genug wichtig. Gerade deshalb ist nötig es solche Jeans zu wählen, die Ihnen helfen werden einige Mängel eines Körperteiles zu verbergen und, die Vorzüge dort zu betonen, wo es sie gibt.

Die geraden Jeans sind eine Klassik des Stils. Auf ihnen immer gibt es die Nachfrage, obwohl es nichts besonders hell in ihnen gibt. Solche Jeans kommen der absoluten Mehrheit der Menschen heran. Es die tatsächlich ideale Variante auf jeden Tag.

Wenn bei Ihnen die schlanke Figur, Sie die engen Jeans erwerben können. Ihnen zu verbergen es nichts. Oblegajuschtschaja wird die Kleidung die Aufmerksamkeit zu den Beinen und den Schenkeln heranziehen. Wenn die engen Jeans Ihre Bewegungen einschränken, probieren Sie strejtsch. Es ist die leichtere Variante. Solche Jeans weicher und wiederholen die Linien des Körpers besser. Die engen Jeans werden auf den Frauen mit den schlanken Beinen sehr gut gesehen. Die Beine werden sogar länger sein. Wenn bei Ihnen die breiten Schenkel, ihrer helfen wird, den langen Rollkragenpullover zu verbergen.

Es sind die breiten Jeans, nicht nur dabei sehr populär, wer sich für die populären Richtungen als R’n’B oder Hip-Hop begeistert. Mit Hilfe der breiten Jeans kann man einige Mängel der Figur maskieren. Wenn Sie die Aufmerksamkeit von den Beinen und dem breiten Becken, solche Jeans für Sie ablenken wollen. Wenn bei Ihnen die breiten Schultern, Ihnen die Jeans sehr gut herankommen werden, die sich nach unten allmählich verengern. Natürlich, vor den Männern kostet solches Problem nicht. Aber es ist einigen Frauen einfach notwendig. Man muss nur berücksichtigen, dass in solchen Jeans Sie höher scheinen werden.

Die Fasson klesch kommt bei weitem allem heran. Sie unterscheiden sich dadurch, was sich auf dem Gebiet des Knies verengern, und später werden ausgedehnt. Solche Jeans werden auf der schlanken Figur sehr gut gesehen. Aber dem, bei wem die sehr breiten Schenkel, sie zu tragen kostet nicht.

Für den Sommer kommen bridschi – die kurzen Jeans sehr gut heran. Sie können breit, sich verengernd nach unten, oder eng sein.

Die Jeans mit der unterbewerteten Taille sind von der Person bei jenen Mädchen populär, bei denen die Taille wirklich unterbewertet ist. Wenn Sie solche Jeans angezogen haben, werden sie auf Ihren Bauch nicht akzentuieren. Der Bauch, wenn er dem Ideal wirklich nicht entspricht, bedeckt sich mit dem Jackett oder der Bluse gewöhnlich. Diese Jeans kommen tatsächlich allem heran. Aber, falls Sie nicht die sehr langen Beine, wenige Jeans mit der hohen Taille zu erwerben haben.

Es ist sehr nicht einfach, etwas konkret zu wählen. Oft ist es wünschenswert einfach, uns etwas Paare Jeans zu kaufen, um an die Ärmlichkeit der Garderobe nicht zu denken sich nicht die Frage zu stellen – und was anzuziehen heute? Dabei können Sie in solche Situation vollkommen geraten, wenn es keinen für Sie herankommenden Umfang gibt.

Was man über die Umfänge der Jeans sagen kann? Es ist die Menge der Jeans der vielfältigsten Umfänge und der Fassons heute vorgestellt. Aber man muss die Enttäuschung sehr oft erproben, wenn wir jene Jeans nicht kaufen können, die uns gefallen haben. Eben hat hier nicht nur in Höhe von hingetan. Zwei Paare Jeans, bei denen der Umfang und die Fasson identisch sind, können verschieden sitzen. Es hängt von der Firma – des Produzenten, davon ab, welche Schablonen und die Kurvenlineale bei ihrem Nähen benutzten.

Es ist nötig sich einmal jenen Bezeichnungen der Umfänge zurechtzufinden, die für die Jeans übernommen sind, und wird sich sie Ein für alle Mal merken. Den Umfang niemals überflüssig zu wissen, da die Jeans immer modisch sein werden. Das allgemeingültige System der Bezeichnung ist das amerikanische System. Sie schließt die Größe (L) in den Zöllen und den Umfang der Taille (W ein).

Natürlich, ist allen der Umfang für die Taille wichtiger. Um den Umfang zu bestimmen, muss man den Umfang der Taille, und später diese Zahl messen, auf 2.5 teilen. Sie bekommen Sie jene Zahl, die auf dem Etikett neben dem Buchstaben W geschrieben ist. Sehr oft empfehlen den Frauen und den Mädchen, die Jeans auf einen Umfang weniger zu kaufen. Die Frage hier darin, dass der Stoff, ihrer die die Jeans hergestellt werden, mit der Zeit breitet sich etwas aus. Das Wichtigste, damit der Knopf auf den Jeans ohne Bemühung zugeknöpft wurde. Es wird Ihnen zulassen, sich ohne Probleme zu setzen. Freilich, existieren auch solche Modelle der Jeans, die zuzuknöpfen es ist nur möglich, liegend.

Wenn Sie die Jeans finden konnten, die Ihnen sowohl nach der Taille als auch nach der Länge herankommen, meinen Sie, dass Ihnen sehr groß Glück gehabt hat. Die Länge der Jeans, die auf dem Etikett angegeben ist, bedeutet die Länge inner schtaniny gewöhnlich. Hauptsächlich werden die Jeans jedes Umfanges der Taille einer vollkommen bestimmten Länge genäht. Deshalb vielen sind sie etwas lang. Aber hier gibt es kein Problem ja. Sie kann man und einnähen oder einfach beschneiden, verrenken.

Jetzt sind darüber, welche Jeans modisch.

Die Mode gegen die Jeans ändert sich mit der Zeit. Zum Beispiel, solche Häuser der Mode, wie Christian Dior, Dolce&Gabbana, Versace oder Armani, hauptsächlich die Jeans mit den vielfältigen Schäbigkeiten und den Schlitzen ausgeben. Wie man das Beispiel die Jeans von Dolce&Gabbana betrachten kann. Ihre Jeans, wie sich weiblich, als auch männer-, auf den Schenkeln halten. Sie sinken nur dank dem nicht, was sie mit Hilfe der Riemen unterstützen, die man in der Originalsammlung auch wählen kann. Gewöhnlich ist es die Jeans der blauen Farbe, es ist raskleschennyje vom Knie ein wenig. Auf den Jeans werden die zerrissenen durchgehenden Schlitze mit dem Stoff, der zu allen Seiten absteht. Der besonders breite Schlitz wird im Raum des Knies.

Aber man kann die modischen Jeans von nicht der sehr bekannten Handelsmarken sehr oft kaufen. Es ist nur wichtig, damit sie qualitativ waren, sahen akkurat und originell aus. Selbst wenn auf den Jeans die modischen Muster oder die Aufschriften aufgetragen sind, sollen sie aljapwatymi nicht sein. Dann kann man sie und auf die Arbeit, und nicht nur auf die modische Party anziehen. Natürlich, man muss sich erinnern, dass für den Arbeiter im Büro die abgeschabten und zerrissenen Jeans ganz ja nicht herankommen. Hier kann man nur die ein wenig abgetragenen Taschen zulassen.

Der Stoff, aus dem die Jeans hergestellt werden, kann sowohl weich, als auch grob sein. Man muss sich nur an solches Detail der Kleidung, wie die untere Wäsche erinnern. Es ist ungenügend einfach, die originellen Jeans zu wählen, um modisch und stilvoll auszusehen. Ihr ganzes Aussehen wird beschädigt sein, wenn von den Jeans die untere Wäsche hervortreten wird. Und es kann man nicht nur über die Frauen sagen. Wenn das Mädchen die Jeans mit der unterbewerteten Taille gewählt hat, soll sie sich daran erinnern, dass bei der Kniebeuge von solchen Jeans die untere Wäsche sehr oft herausschaut. Wenn sich bei Ihnen die Taille mit der Bluse nicht bedeckt, wählen Sie jener trussiki, die nach dem Stil den Jeans entsprechen.

Man kann genau ein sagen. Modisch werden beliebige Jeans, die Sie gut gesehen werden. Es ist vollkommen möglich, dass gegenwärtig raskleschennyje die Jeans nicht in der Mode. Aber wie bekannt die Mode – das Stück veränderlich. Solche Fasson periodisch kommt wieder in Mode. Selb kann man und über die aufgesetzten Taschen sagen.