Die Zubehöre

Die wahrhaften Schätze in Ihrem Schrank

Bei jeder Frau etwa zwei Drittel der Garderobe nimmt solche Kleidung ein, und das Drittel bilden die Zubehöre. Es ist bekannt, dass die Zubehöre den Einflüssen der Mode wesentlich grösser, als des Kleides, brjutschnyje die Anzüge und die Blusen unterworfen sind. Wenn bis jetzt Sie in der Garderobe die vielfältigen Tücher, der Gürtel, den Hut, den Schmuck, die Handtasche nicht ansammelten, braucht man, die Punkte und die Schuhe – selbst wenn jetzt zu beginnen. Bemühen Sie sich, einzuholen, dass Sie schon verpasst haben. Bitten Sie Ihre Freunde und die Verwandten, Ihnen am Feiertag das Pärchen der angenehmen Kleinigkeiten zu schenken.

Es kann das Kleingeld, die woraus sonst hergestellt sind – aus lack- die Häute, poliestera, des Samtes, des Plastes, des Velours oder der Seide wirklich sein. Es ist doch bekannt, dass jede Sache verschieden in verschiedener Umgebung gesehen wird. Der Effekt, den die kleine Sache erzeugt, hängt von ihrer Farbe, der Form und des Umfanges ab.

Wie nach dem meisten Effekt bei den minimalen Aufwänden zu streben?

Sie können, zum Beispiel, versuchen, zum am meisten gewöhnlichen Regenmantel des Handschuhes mit der sogenannten „Raubzeichnung“ anzuziehen. Wenn Ihnen Ihr dunkelgrüner Anzug seit langem belästigt hat, ziehen Sie es auf den nackten Körper an und schmücken Sie broschju, um die Aufmerksamkeit zum Dekollete heranzuziehen. Und wenn Sie unter die alte Jacke aus dem Wildleder die rote Korsage aus dem Atlas anziehen werden, Sie werden einfach auserlesen aussehen. Schön, aber das genug zurückhaltende Kleid aus dem Strickstoff wird sich in die Abgabetoilette verwandeln, wenn zu ihm den seidenen Schal in krasnowato – die orangen Töne zu ergänzen.

Jetzt braucht man, die Körbe und die Kasten mit den Zubehören zu ordnen. In diesem Fall ist es am besten, am Prinzip «festzuhalten erwarte. Deine Zeit ist noch nicht getreten, aber unbedingt wird» treten. Nur sortieren Sie alle Ihre Sachen nach der Farbe unbedingt. Es wird Ihnen zulassen, zu verstehen, wie Sie in ihnen aussehen. Den Teil der Zubehöre kann man bei Gelegenheit der Freundin schenken.

Und wenn sie die Ansammlungen ein wenig erneuern will, man kann den beiderseitig vorteilhaften Austausch erzeugen. Das, was es übrig blieb, kann man wie das Kapital vollkommen betrachten, das Ihnen die Prozente seinerzeits bringen wird. Erreichen Sie sie beim Eintritt jeder neuen Saison und denken Sie nach, ob sie wieder in die Mode eingegangen sind und ob man sie irgendwie verwenden darf. Es können und der Schmuck sein, die Sie von der Insel Bali wie das Souvenir, und den Gürtel unter ozelota „der tierischen“ Farbenzusammenstellung, und brosch, erfüllt in tile „art deko“, und der strohige Hut, der seinerzeits auf dem Ausverkauf im kleinen italienischen kleinen Geschäft gekauft ist, und das Tuch der nicht hellen Farbenzusammenstellung, das billig auf dem Flohmarkt der Jahre so die Elstern rückwärts noch von Ihrer Mutter erworben ist seinerzeits angefahren haben. Man kann sicher sagen, dass sich in Ihrem Schrank sehr viel befinden wird, was Sie seit langem vergessen haben. Und ja, es ist wieviel die Erinnerungen jenes! Man muss bemerken, dass die Zubehöre streng ganz und gar nicht verpflichtet sind, dem Stil Ihrer Kleidung zu entsprechen. Es ist sehr eigenartig und modisch wird der Eklektismus gesehen. Sie können Ihren strengen Anzug solche Details, wie der samtige Hut, den indischen Schmuck aus den Steinen oder das helle Tuch vollkommen ergänzen. Wenn Sie gefahren sind, sich ins Ausland zu erholen, kann man den Sommerschmuck in den Souvenirläden suchen. Solcher Schmuck ist vollkommen fähig, den Rock mit dem T-Shirt von der stilvollen abendlichen Gruppe zu machen oder, das am meisten einfache Kleid zu beleben.

DIE SCHALS UND DIE TÜCHER

Es ist vollkommen möglich, dass sich hauptsächlich in Ihrem Schrank die Schals und die Tücher befinden. Wenn diese Sachen nicht im Schrank einfach verstauben, können sie Ihr schönes Kapital werden. Wenn Sie diese Sachen sachkundig verwenden, können Sie die strengste Gruppe etwas lockerer machen, und wird der Anzug Ihren die saturiertere Farbe und die große Plastizität erwerben. Wir werden noch weiter sein, darüber zu sagen, wie der Sojabohne der Würde zu betonen und, die Mängel zu maskieren.

Vor allem, wir werden über die Schals reden.

Wenn den Schal der kontrastreichen Farbe auf der Taille wie den Gurt umzubinden, kann es der hohen Frau den Riemen ersetzen und, die Größe optisch weniger machen. Den Schal kann man sowohl die Länge, als auch in die Breite zusammenlegen. Man kann es wie die Schnur zusammenbinden und, auf der Taille zuzubinden. Wenn frei auf den Hals den Schal aus der schweren Seide zu werfen, werden Sie dadurch die senkrechte Linie schaffen, die Ihre Figur optisch ausdehnen wird. Solche Variante wird den Frauen der kleinen Größe, und sehr gut herankommen ebenso passt dem, bei wem die Figur zum Typ O.Etos gut ist auch den Frauen mit der Figur nach dem Typ N.Jeslis der Schal genug lange, solche Variante sehr gut es wird auch die Frau mit der Figur als V herankommen. Dabei wird der Blick entlang dem Schal bis zu seinen Enden automatisch folgen. Die Aufmerksamkeit wird vom viel zu grossen Oberteil des Körpers automatisch abgelenkt sein. Aber die Frauen mit der Figur des Typs Und mit solchen Schals müssen äußerst vorsichtig sein. Das Auge wird dort stehenbleiben, wo den Schal – auf der Linie beder zu Ende geht. Bei den Frauen solchen Typs ist es die problem-e e Zone wie bekannt.

Wenn Sie einige tjaschelowesnost Ihrer Figur kompensieren wollen und, ihre graziöser machen, werfen Sie auf sich den Schal aus dem leichten Stoff, zum Beispiel, aus schifona mit der nicht grossen Zeichnung. Man muss sich nur erinnern, dass sich die Enden des Schals auf der Brust für die Figur der Schlamm CH nicht befinden sollen und auf der Taille für die Figur als O.Eto kann die Fülle der abgesonderten Teile Ihrer Figur betonen. Für die Befestigung des Schals kann man die Klipps und broschi verwenden. Es wird helfen, die Aufmerksamkeit zu den abgesonderten Grundstücken Ihres Anzugs heranzuziehen. Bei der Figur des Typs Und muss man brosch unter der Brust, bei der Figur als CH – unter der Brust tragen, aber ist an der Taille ein wenig näher.

Die Fichten bei Ihnen die Figur als CH, können Sie die Linie der Taille betonen, den Riemen auf den Schal ersetzt. Wenn bei Ihnen das kurze Oberteil des Körpers, Ihnen der Schal in den Ton wersa die Kleidungen besser herankommen wird. Es wird optisch erlauben, Ihre Taille zu verlängern.

Auf den Frauen mit der Figur des Typs wird Und und N der Schal, der vom Knoten unter dem Kinn zugebunden ist, wenn die Schultern der Frau nicht sehr breit sehr gut gesehen werden. Probieren Sie obwit um den Hals den langen Schal, das rechte Ende erlegen Sie über link auf, verrenken Sie es unter das linke Ende und dehnen Sie vorwärts durch das Oberteil aus. In diesem Fall wird das rechte Ende des Schals links liegen. Perekrestite die Enden noch einmal, verrenken Sie der Visen das linke Ende und dehnen Sie es aus. Danach wie ist es schöner möglich glätten Sie den Knoten. Ist Hier sehr wichtig, dass sich ein und derselbe Ende des Schals oben die ganze Zeit befindet. Nur werden in diesem Fall die Enden nicht abstehen, und der Knoten wird sich vom Schönen ergeben.

Wenn das Tuch nach der Diagonale zusammenzulegen, kann er eine sehr schöne Einrahmung für Ihre Person werden. Wenn bei Ihnen die Figur des Typs Und, solche Betonung die Aufmerksamkeit von beder sehr gut ablenken wird.

Die Aufmerksamkeit zur Linie der Schultern und der Brust heranzuziehen wird usornyj der Schal helfen. Es muss man über der Kleidung umlegen, die nach der Farbe zurückgehalten ist. Wenn dabei Sie die Jacke aufknöpfen werden, werden Sie die senkrechte Linie schaffen, die die Aufmerksamkeit zum unteren Teil Ihres Körpers heranziehen wird und optisch „wird“ die Figur ausdehnen“.